Weihnachtsfeier in der Schlossschänke
„Zur Remise“ in Wiesenburg

 Am 03.12.2011 ging es für unseren Club zum Endspurt in den zahlreichen
 Veranstaltungen dieses Jahres.

 

Ziel war die Schlossschänke
„Zur Remise“ in Wiesenburg.

Auf Lumpensammlerart füllte sich
der Reisebus, um dann gegen
18:00 Uhr nach 11/2  Fahrt
angekommen zu sein.

Obwohl uns bei Ankunft die Sonne
schon verlassen hatte, ließ
die Aufmachung ahnen, welch Schmuckstück sich für uns auftat.

Die liebevoll umgebaute ehemalige  Stallung versprühte in ihrem
rustikalen Ambiente
vorweihnachtliche Behaglichkeit,
was die festliche und  ausgelassene
Stimmung noch förderte.


 

 

Doch Sinn und Zweck der Fahrt
nach Wiesenburg war nicht allein
der köstliche Gänsebraten des
Chefkochs, sondern die
kabarettistische Veranstaltung
der „Kompaniker“, die eigens für
uns aus Dresden anreisten.

Die meistens nicht ganz ernst zu
nehmenden Rollenspiele ließen bei
wohl keinem Gast die Tränen in
den Drüsen stecken.
Unter anderem in perfekter, 
unverstellter sächsischer Mundart
wurde in ganz „verständlicher“
Manier als Gegenpart zum
hochdeutschen Vortrag das
Gedicht „Der Handschuh“
von Friedrich Schiller interpretiert.

 

 

 

 

 

 

 

Aber auch die „Märchenstunde“ und das Kochrezept für den  „Whiskykuchen – ein leckeres Rezept für jeden Anlass“

 

 

 

Und weil es eine Weihnachtsfeier
war, durfte auch Knecht Ruprecht
nicht fehlen, der über seine Leiden
zu berichten wusste.

 

 

   
Da können alle Clubmitglieder nur lächeln!
Uns geht es allen gut!
Wir waren artig!                                Wo sind unsere Geschenke!!!!!!!!!
   
   
   
   

Nach einem gelungenen, spaßigen und zugleich
vorweihnachtlichen Clubabend ging es dann zurück nach Hause.

Herzlichen Dank Irene!
So wie jedes Jahr - eine gelungene, allseits gut organisierte Veranstaltung. 

   
 

Texte & Bilder W. Lindner (Vorstandsmitglied)

 


D. Anders, 01 / 2012