Weinverkostung in Schwemsal 2004
Der Renaultclub auf Abwegen

Autofahrer und Weinverkostung, eine Mischung, die provoziert.
Wir hatten hauptsächlich an Spaß gedacht und uns deshalb einen Bus gesichert.

Nach halbstündiger Busfahrt durch die abendliche Dübener Heide waren wir am Ziel.
Die „Gutsscheune" in Schwemsal hatte sich für den Renaultclub aus Gräfenhainichen schmuck gemacht.

Erst einmal ein kräftiges Abendessen mit einigen  Bier und Doppelkaramel!                So, das tat gut.

Unter Führung des Bürgermeisters der kleinen Heidegemeinde ging es nun an die besseren Sachen.
Die Weine aus dem Saale-Unstrut Weinbaugebiet, dem nördlichsten Deutschlands, sollten es sein. 
Uns wurde schnell warm dabei. Es waren wohl 2 Sorten (Mario Muskat und Bachus),
die die meisten Liebhaber fanden.

Unser Chef, Thomas, entpuppte sich als Weinkenner, 

"...typisch für einen Renaultfan", 

meinte er nur trocken, wie sein Lieblingswein.

 

Gegen 23 Uhr brachte uns der Bus wieder ins heimatliche Gräfenhainichen, das wir mit dem Lied „Lebt denn der alte Holzmichel noch …“ begrüßten.

Bleibt uns nur allen Clubs unter dem Renaultzeichen und auch allen anderen motorisierten Verkehrteilnehmern zu empfehlen, so eine Weinprobe zu nehmen und dem eigenen „Vierbeiner“ eine wohlverdiente Pause zu gönnen.

Die Bilder zur Weinprobe 
(Stimmen aus dem Volk: "Sind doch eh nur für die Fotografierten interessant!"   
"Logisch, ich bin wieder nicht dabei, der konnte mich ja noch nie leiden!")


Herr Weihe stellt uns den Ort 
und die Gutsscheune vor


Gutes Bier aus Torgau, 
sollte man kennen!


Selbstbedienung am Ausschank, 
das waren die Anlaufschwierigkeiten.


Auch die Bedienung wurde vom RC
 gemeistert: nicht nur von Frauen!


Was ist denn das für ein Durcheinander

Da muss der Chef doch gleich mit aufräumen!


So, da haben


 wir ja nun


 alle versorgt!


Hier ist schon

die zweite Runde!

Halt, da will sich jemand verkrümeln!


Nein, Steve, von meinem Hähnchen 
gebe ich nichts ab!

"Gutsscheune"
Dübener Str. 22
06774  Schwemsal

Eis-Café & Bistro

Täglich von 14.30 - 17.00 Uhr

Tel.:      034243  52121
Internet: www.gutsscheune.de

e-mail:    GWHE@aol.com

 

 

©   Dietmar Anders 03/2004